Registrieren Anmeldung Kontaktieren sie uns

Mann in strapse, Francais Mann in strapse Jagd nach Kerl besonders für gefickt

There seems to be a problem serving the request at this time. Hauptinhalt anzeigen.


Schöner floozyer Madilyn.

Online: Jetzt

Über

Seit mehr als 40 Jahren arbeite ich als Psychotherapeutin. Mein Mann war immer schon für eine Überraschung gut. Aber was er jetzt von mir verlangt geht einfach zu weit.

Roseanna
Jahre Ich bin 48 Jahre alt

Views: 312

submit to reddit

Eltern folgen Youtube Facebook Instagram Pinterest.

Datenschutz Impressum Über uns AGB Datenschutz-Einstellungen Werbung Teilnahmebedingungen Topthemen Kundenservice Partnerlinks. Forum Partnerschaft und Sex Keine Lust auf Sex nach Schema F? Mein Mann im Fummel 2. Ergebnis 1 bis 4 von 4. Thema: Mein Mann im Fummel 2. Themen-Optionen Thema weiterempfehlen… Thema durchsuchen.

Männer in strapsen

Erweiterte Suche. Registriert seit Thread Hallo, erst mal vorab: dies ist kein Fake. Die wurde aber aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Ich hatte eine ziemlich weite Fahrt hinter mir und kam zu Hause an und wunderte mich erst mal Wir haben meistens an bestimmten Stellen Lampen brennen. Ich wusste aber, dass mein Mann zu Hause ist, weil er noch sagte, er wolle einen Auftrag fertig machen.

Na ja, dachte ich, er wird wohl einfach ausgegangen sein. Ich trat ein und sah unter der Wohnzimmertür Licht.

In einem roten, engen Schlauchkleid, roten High Heels mit goldenen Absätzen, schätzungsweise cm hoch. Er hatte eine Perücke auf und perfektes Makeup. Die Fingernägel lackiert, klimpernde Ohrringe. Ich sah Brüste und Strapse durch den Schlitz.

War total perplex, ich stand da mit meiner Reisetasche über der Schulter, dem Schlüssel in der Hand. Ich habe mich dann ihm gegenüber hingesetzt, ich glaube er wäre am liebsten gestorben. Kurz gesagt: er zieht schon seit über 10 Jahren Frauenkleider an, wird immer perfektionistischer, will immer mehr wie eine richtige Frau aussehen.

4 antworten

Hat sich über Internet Brustprothesen besorgt, eine teure Perücke Er sagt, dass er keine Transe ist, er liebt einfach nur das Frau sein, liebt die Nylons und den feinen Duft und die Schminke Er würde das niemals öffentlich machen, z. B bei Kollegen oder sich outen, es ist für ihn eine rein private Sache. Es erregt ihn natürlich, aber seine HAndlungen spielen sich ganz normal als Mann ab Und nun?

Bin bisschen perplex.

Mein partner will, dass ich strapse trage

Er war irgendwie froh dass alles raus war. Er macht das schon so lange heimlich, immer in seinem Hobbyraum wenn ich nicht da bin oder fährt im Auto komplett gedresst durch die Gegend. Kauft sich heimlich Klamotten und Accessoires und versteckt sie im Hobbyraum Wir haben eigentlich ein ausgeglichenes, gutes und abwechslungsreiches Sexualleben.

Er sagt, es hat damit nichts zu tun, er macht das für sich Stehe noch etwas unter Schock. Habe ihm gesagt, ich muss das erst mal alles verdauen. Re: Mein Mann im Fummel 2.

Thread kann ich verstehen. Zitat von Firefox Hallo, erst mal vorab: dies ist kein Fake. Thread Nun ich muss sagen ich kann natürlich deinen Schock verstehen.

Wenn dein Mann wirklich nur gerne Frauenkleider trägt und mehr nicht denke ich könnt ihr auch weiterhin ein Paar sein, du schreibst ja sonst nichts negatives über ihn und es wäre schade wenn es daran scheitern müsste. Gerade weil er selbst sich nicht outen will musst du nichtmal mit den Reaktionen der Aussenwelt klarkommen, was eine Beziehung ja schon belasten kann.

Ähnliche fragen

Ich denke ich persönlich würde ihn darum bitten seine Frauenkleider auch weiterhin hauptsächlich heimlich zu tragen, natürlich nicht in einem Versteck, er sollte sich nur nicht den ganzen Abend mit Frauenkleidern bewegen, so würde ich es wohl versuchen zu handhaben. Wenn er allerdings doch irgendwann völlig als Frau fühlt, dann wird es natürlich hart.

Mein Freund hat übrigens auch eine interessante Vorliebe die sogar in eine ähnliche Richtung geht, nur spielt sich das bei ihm im Kopf ab und manchmal schaut er sich eben diverse Bilder an, aber mehr möchte ich nicht sagen, er möchte das nicht. Es ist jetzt Uhr.